Es ist 1995. Alle Kämpfer der letzten Turniere erinnern sich die an Konkurrenz mit vernarrten Gedächtnissen, aber wissen jetzt, daß, nun da Rugal tot ist, die Turniere mit ihm sterben würden. Das war, bis sieben der acht Mannschaften anfingen, Einladungen noch einmal zu empfangen... Dieses Mal, wurden die Umschläge von irgendeinem "R" Gefährten unterzeichnet. Wer waren er und was war, daß er wünschte? Niemand wußte und viele nicht sogar interessierten sich, da das Kämpfen dennoch wieder... 1995 stattfindet!

Alle Mannschaften, die wieder, ausgenommen eine... die USA Mannschaft erfaßt wurden, waren nirgendwo gesehen zu werden. Dieses Jahr, waren die Mannschaften nicht mehr zu keinem Land angeschlossen, aber es war, merkwürdig nicht von ihnen zu sehen oder zu hören. Jedoch zeigte eine Mannschaft oben in ihrem Platz... und, für einige der Kämpfer, war es nicht eine sehr dankbare Mannschaft an allen. Die Mannschaft wurde vorbei gebildet: Billy Kane, Exmeister der Turniere und mit einem grunge gegen die einsamen Wölfe. Eiji Kisaragi, ein ruthless ninja mit unfertigem Geschäft mit der Sakazaki Familie. Und, der Kapitän der Mannschaft, ein einsames, aber schon, unglaublich starker Kämpfer, der ähnliche Techniken zu Kyo verwendete, aber mit dem Unterschied, daß er purpurrote Flammen ausübte! Dem geheimnisvollen jungen Mann bekannt kein anderer als Iori Yagami, ein Nachkomme der Yagami Familie, ewige Rivalen der Kusanagi Familie. Jetzt würden die Turniere von den persönlichen Interessen gefüllt und geben würden zu den leidenschaftlicheren Kämpfen als letztes Jahr nach!

Mit diesem Rahmen des Hasses, des Gefühls und des Excitement, fing die Schlacht noch einmal an. Warriors nahmen noch einmal ein anders, jetzt mit einem Jahr Erfahrung und einige neue Techniken und bildeten die Schlachten intriguing und aufregend. Dieses Mal, wurden die Resultate der Schlacht in einigen Malen im letzten Kämpfer jeder Mannschaft entschieden, und der Sieger war nirgendwo definiert zu werden. Nicht glätten Sie den gegenwärtigen Meister, die Japan/Hero Mannschaft hatte einen einfachen Weg. Die wiederbelebten Warriors, kombiniert mit dem neuen Blut, bildeten dieses Turniere viel emotionaler und geschickt als das letzte. Da die Hero-Mannschaft im BegriffWAR, eine der letzten Schlachten einzugeben, konzentrierten sich sie im Schließfachraum. Jedoch fing die ganze plötzliches, ein grüner Rauch an, sie zu umgeben. Das Trio beachtete, daß sie ihre Richtungen verloren, und plötzlich, wurden alle schwarz. Schlafengas...

Kyo wachte in einem dunklen Platz auf. Er könnte seine in Ohnmacht gefallenen Begleiter nahe bei ihm kaum sehen. Er wurde mit einem bestimmten vertrauten Lachen empfangen. Es war nicht anders als Rugal! Kyo, Benimaru und Daimon waren skeptisch, aber es waren in der Tat er! Er hatte etwas, das über ihn... außer seinem kybernetischen Arm neu ist, er hatte viel mehr Energie als vorher! Wie konnte dieses sein? Es scheint, daß Rugal auch in der schrecklichen Notwendigkeit der Rache ist! Rugal winkte für die Hero-Mannschaft zu, aber er hatte einen neuen Partner herauf seine Hülse... seine andere Sekretärin, Spannblech, ließ Weise zu einem vertrauten Mann. Benimaru und Daimon waren überrascht, aber Kyo war... es war Saisyu Kusanagi, sein eigener Vater speechless! Kyo wurde mit Freude und Glück gefüllt, aber war gestoppte Kälte, als sein Vater ihn zu einem Kampf herausforderte. Seine Augen zeigten an, daß er nicht selbst war. Rugal hatte Gehirnwäsche bei ihm vorgenommen und ihn bestellt, seinen eigenen Sohn zu töten! Kyo war, also verwirrt, wenn, seinen eigenen Vater... aber Benimaru und Daimon kämpfend, kämpfte die Schlacht für ihn. Saisyu war ein formidable Konkurrent und war der Vater und der Meister von Kyo, aber er könnte nicht an seinem vollständigen Potential kämpfen, wegen seines Widerstandes zur Gehirnwäsche. Er wurde schließlich besiegt, aber wurden Benimaru und Daimon erschöpft und konnten nicht mehr kämpfen.

Saisyu gewann seine Richtungen wieder und rief Kyo zusammen. Er bot seinen Sohn, Rugal zu besiegen und avenge ihn. Dann verliert Saisyu Bewußtsein. Kyo steht langsam auf und stellt Rugal noch einmal gegenüber. Jedoch Raserei Kyos gegenüberstellend, war Haß Rugals! Er fing plötzlich an, einen vorher unentdeckten Aura auszustrahlen, und seine Energie fing an, zu unerwarteten Höhen zu steigen! Sein Aussehen nahm eine andere Gestalt, jetzt mit einem Dämonblick an! Es war der Fury von Omega Rugal!

Die letzte Schlacht fing in der Flugplattform von Rugals versteckter unterirdischer Unterseite an. Obwohl Kyo mit der gleichen Begeisterung wie letztes Jahr kämpfte, war die neue Energie, die von Rugal erworben wurde, zuviel weit, damit Kyo anfaßt. Seine Energie und Geschwindigkeit waren jetzt geverdoppelt worden, und zusammen mit seinen Gefühlen des Hasses und der Rache, fingen Sachen an, für Kyo kahl zu werden.

Jedoch gleichzeitig wurde er von seinen Freunden, Terry, Ryo, Athena, zwischen anderen geholfen. Alle sie gaben ihm Stärke, um weiterzugehen. Kyo stand einmal und noch einmal auf. Jedoch hatte der Tide anfing, sich in Bevorzugung Kyos zu drehen. Und zur Aufladung, fing Rugal an, Steuerung seines eigenen Körpers zu verlieren. Kyo zwang Rugal, um herauszugehen alle, aber der war sein eigener Downfall: die Energie in seinem Körper fing an, von der Steuerung zu erlöschen, und sein Körper fing an twitch und zu explodieren anzufangen. Während seines Suffering konnte eine tiefe Stimme in einem weiten Platz gehört werden: "
Sie Dummkopf! Nur die des bloodline können solche Energie steuern! Sie hatten nicht eine Wahrscheinlichkeit!
"Rugal vowed vengeance und ein Pfosten des Lichtes verbrauchte Rugal und machte Kyo blind. Als er sich herum, drehte, waren Rugal und Iori verschwunden. Benimaru und Daimon mit ihm nehmend, entgeht Kyo von der Unterseite. Jetzt obwohl Rugal für sicheres gegangen wurde, könnte niemand erklären, wenn die Turniere oder nicht tot waren. Und niemand könnte erklären, was Grausigkeit lag hinter der Energie Rugal hatte...

weiter bei der Orochi Saga (1996)